ENO

43. Tag London – La donna é mobile in der English National Opera

Heute Abend wird es intellektueller. Zu bieten hat London neben diversen Musicals auch einige Opern- und Theaterhäuser. Wir haben uns für die ENO entschieden, die English National Opera. Nicht wegen der Oper selbst, wir sind hier pragmatischer reingegangen. Es sollte etwas Italienisches sein. Man sagt, es ist leichtere Kost und geht bei weniger eingefleischten Operngängern besser ins Ohr. Die Karte auch nicht zu teuer, in naher Zukunft stattfinden und 2 Stunden nicht überschreiten.
Das hat die Auswahl dann auf eine Oper beschränkt: Rigoletto. Prima, davon hat man schon gehört, ein Lied kennt man auch. Passt! Weiterlesen

Advertisements