36. Tag London – Klavier mal anders in St. Martin in the Fields

Der Trafalgar Square hat offenbar eine große Anziehung auf mich, denn ich bin schon wieder hier. Dieses Mal allerdings um einem kostenlosen Lunchtime Concert in der Kirche St. Martin in the Fields beizuwohnen.
Es ist ein Klavierkonzert von einem jungen, hier wohl recht bekannten Engländer, der einarmig spielt. Ehrlich gesagt, so richtig kann ich mir das nicht vorstellen. Mit nur einer Hand spielen, das müsste man doch irgendwie hören, denke ich mir und bin schon sehr gespannt darauf. Weiterlesen

Advertisements
National Galery

21. Tag London – Kunst mal drei

In jeder Stadt gibt es sie. Gerne in Silber, Gold oder Bronze. Sie stehen und stehen und stehen… Advanced ist, wer mit einer trickreichen Konstruktion in der Luft sitzen kann. Mittlerweile schon fast wieder ein alter Hut, aber anscheinend kann man für das stundenlange nicht-bewegen immer noch Geld verdienen. Weiterlesen

China Town - Neujahr

10. Tag London – HAPPY NEW YEAR!

In China Town ist die Hölle los. Auch am Trafalgar Square kann man sich nur millimeterweise bewegen zwischen all den Menschen. Heute wird Neujahr gefeiert und das Jahr des Pferdes willkommen geheißen! Der chinesische Kalender folgt bekanntlich einem anderen Rhythmus und so kommt es, dass heute das Viertel Soho in die traditionelle Glücksfarbe rot getaucht und mit Lampions und allerlei anderer Dekorationen festlich geschmückt ist. Weiterlesen